Isabella Laufer

Duale Studentin Soziale Arbeit
isabella.laufer[at]tuttlingen.de

Wo bist du zu finden:
In der Theoriephase bin ich in der DH Schwenningen. In der Praxisphase wechsle ich durch alle Arbeitsbereiche.

Seit wann bist du bei der Stadt Tuttlingen tätig?
Seit Oktober 2015

Welcher Bereich hat dir bisher am besten gefallen und warum?
In der offenen und mobilen Jugendarbeit fühle ich mich sehr wohl. Mir gefällt das Ungezwungene an den offenen Angeboten wie Mädchen- und Jugendtreff, das Streetwork und die trotz der Leichtigkeit, teils sehr intensiven Beziehungen und Gespräche. 

Welche Bedeutung hat Jugendarbeit für dich?
Ich finde es wichtig Jugendlichen einen Raum zu geben in dem sie vieles können aber nichts müssen, in dem sie Anerkennung und Wertschätzung erfahren und in dem sie auf Menschen treffen die sich ihrer Sorgen und Probleme annehmen, wenn sie das wünschen.

Was war dein bisher schönstes berufliches Erlebnis?
Das war als ein Junge aus dem Jugendtreff seinen Ausbildungsvertrag bekommen hat. Am Tag davor hatten wir noch gemeinsam für das Vorstellungsgespräch geübt. Als er mir dann erleichtert erzählt hat, er habe die Ausbildung, hat mich das riesig gefreut.